Halbzeit für das EuropaFilmFest im Kronepark in Auerbach

Filmausschnitt „Stasikomödie“

Am Sonntag geht beim zweiten EuropaFilmFest im Kronepark in Auerbach die filmische Reise durch Europa zu Ende. Das Beste kommt zum Schluss: Wir zeigen die “Stasikomödie” von Erfolgsregisseur Leander Haußmann. Leander Haußmann ist übrigens schon ab 11 Uhr in unserer Sonntags-Matinée zu Gast. Denn wir präsentieren in der Brennessel “Sonnenallee” und “NVA”, die ebenfalls zur DDR-Trilogie von Leander Haußmann zählen. Dazu servieren wir Euch stilecht Berliner Buletten und ein kühles Pils. 

Leander Haußmann

Leander Haußmann wird am Sonntagabend im Kronepark mit der von der Behindertenwerkstatt Bergstraße eigens gefertigten Bensemer Europa für seine Verdienste um den europäischen Film geehrt. Brennessel-Chef Alfred Speiser: “Es ist eine große Ehre für uns, Leander Haußmann in Hemsbach und Bensheim begrüßen zu dürfen. Haußmann hat bereits mit Sonnenallee und NVA bewiesen, dass er das Komödien-Handwerk bestens beherrscht.”

Categories:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: